Optimistisch in die Zukunft, trotz „C“

Optimistisch in die Zukunft,
trotz dem „C“

0,012 % der Deutschen sind noch krank, in Brasilien 0,083 %

Wegen oder Trotz „Lockdown“ – die Pandemie ist vorbei

Kein Grund mehr zur Sorge – die Zahlen gehen zurück!

Es wird immer mehr getestet, dennoch sind die Zahlen rückläufig!!!

Täglich überschlagen sich die widersprüchlichen Meldungen. Keiner blickt mehr durch. Unsicherheit macht sich breit.

Ich habe keinen Bock mehr darauf. Ich sagte schon vor Wochen und der Meinung bin ich immer noch: PANIK ist der falsche Ratgeber!

Es gibt Virologen, die Panik verbreiten und es gibt Virologen, die es verharmlosen. Wen soll man trauen? Es gibt aber auch Ärzte und Professoren mit Verstand und Weitblick. Es macht Sinn, mal deren Meinung einfach mal nur anzuhören. Dann kann man sich eine eigene Meinung machen. WENN ALLE FAKTEN, ALLE MEINUNGEN, DIE GESAMTE FACHKOMPETENZ zusammen sitzt und berät – ZUM WOHLE DER MENSCHEN. 

Fakt ist, die Zahlen werden immer besser:  siehe Daten des RKI siehe oben.

Warum wird darüber kaum berichtet? Ich bin wirklich verwirrt…?! Daher:

Es ist besser einzig und allein sich selber zu vertrauen!!! Selbst anfangen zu frei zu denken und frei zu handeln. Ich möchte meine Familie, meine Mitarbeiter und mich selbst schützen. Immer – egal was erzählt wird. Egal um welches Thema es sich handelt.

Daher war es richtig, meiner Meinung nach, dass wir im März die Praxis für 3 Wochen geschlossen hatten. Keiner wusste damals, was da vor sich geht.

Also gingen wir auf Nummer sicher. Jetzt aber, nachdem Zeit vergangen ist, muss ich sagen: Wir haben es überstanden:

  1. Für Gesunde ist der Virus kaum gefährlich
  2. Die Ansteckungsgefahr ist wesentlich geringer als bei der Influenza
  3. Die Sterblichkeit wesentlich geringer als bei der Influenza
  • die Zahlen sind rückläufig
  • Hygiene mit Verstand – wie immer – ist ausreichend
  • Länder mit guter Krankenhaushygiene (Niederlande) haben die besten Zahlen

und es gibt ein Heilmittel

Ja, es gibt ein Heilmittel! Viele Ärzte nützen es in den USA und in einigen anderen Ländern. Sogar Präventiv. Leider ist es verschreibungspflichtig und wird in manchen Medien als unwirksam abgestempelt. 

Warum? Na klar – es kostet nur 80,- EUR. ABER VIELE MENSCHEN WURDEN SCHNELL DAMIT GERETTET.

In manchen afrikanischen Ländern greifen die Menschen auf Kräuter-Extrakte zurück – und siehe da: die Menschen werden wieder gesund oder erst gar nicht krank.

Und ich habe Ihnen zu Beginn geraten, bestimmte Vitamine zu nehmen und in meinem Newsletter bekommen Sie Tipps für die Gesundheit. Der Meinung bin ich immer noch!!! ES GIBT LÖSUNGEN – IMMER. Vertraue der Natur oder wenn Sie es „chemisch“ wollen, lassen Sie sich das Medikament verschreiben. Im Newsletter (rechte Seite) hatte ich darüber informiert…

Vitamin D kostet auch nur 20,- EUR (können Sie hier bestellen) – es ist aber hochwirksam – präventiv!!! (Die meisten schwer Kranken haben einen niedrigen Spiegel. Es gibt kaum Kranke mit einen hohen Spiegel – komisch?!)

WAS LEIDER AUCH NICHT ERWÄHNT WIRD:

Die Lungenprobleme die durch „C“ entstehen basieren u.a. auf sich lösende Blutgerinnsel – Embolien. Obduktionen bestätigen dies.

Daher ist bei Menschen, die genetisch eine veränderte Form der roten Blutkörperchen vorweisen das o.g. Heilmittel tödlich. Daher muss vor Gabe dieses Mittel ein Test durchgeführt werden. (Diese Veränderung kommt sehr häufig auf der Erde vor)

Bei Patienten, die (zusätzlich) Blutverdünner einnehmen steigt hingegen die Überlebensrate deutlich.

Oder Sie nehmen Omega 3… in höherer Dosierung…

Impfpflicht oder der Impfausweis macht keinen Sinn
– es schadet nur

  • Die EU spendet viel Geld an die Gates-Stiftung.
  • Bill Gates spendet an Prof. Drosten viel Geld zur „Forschung“.
  • Bill Gates spendet viel Geld an „Stern“ und „Spiegel“.
  • Bill Gates spendet viel Geld an die WHO.
  • Die Gates-Stiftung ist ein großer Geldgeber einer privaten Universität (deren neuen Rettungsleitlinie für Rettungsassistenten: auf Mund-zu-Mund-Beatmung zu verzichten
  • Mehrere Impfkampagnen der Gates-Stiftung in Afrika und Indien endeten in ein Desaster für die Geimpften: Verkrüppelungen als Folge.
  • Gates in einem Interview vor einige Zeit: „7 Milliarden Menschen sollen durchgeimpft werden – das wird das größte Geschäft mit einem 20 tausend-fachen Gewinn des Einsatzes“.
  • Welche Pharmafirmen handeln auf Gates Auftrag nochmal?
  • Jens Spahn – ein Banker – ist an Pharmas beteiligt (siehe Wikipedia)

Ob Impfbefürworter oder Impfgegner: Ich meine, eine Impfung sollte freiwillig stattfinden (wie bei Grippe).

Ebenso sollte wie bei jedem Impfstoff üblich ausreichend auf  Nebenwirkungen getestet werden. Es wäre sehr riskant, ohne ausgiebige Tests Impfungen durchzuführen.

Jetzt gilt es weiterhin und gerade jetzt erst Recht…

Entscheiden Sie selbst – Sie sind frei in Ihrer Meinung und in Ihrem Handeln. Schützen Sie sich und Ihre Familie, wie Sie es für Richtig halten oder tun Sie eben nichts.

Und ich bin auch immer noch der Meinung, egal welche Viren mal mehr, mal weniger durch die Gegend schwirren: 

Prävention ist die beste Strategie. All die Maßnahmen, die ich schon empfohlen hatte und all die Tipps, die ich immer wieder herausgebe (siehe Newsletter, rechte Seitenleiste), haben immer noch ihre Gültigkeit. Natürlich nicht mehr in diesem Ausmaß, da die Zahlen deutlich besser werden.

Jetzt ist wieder die Chance da, sich gesund zu verhalten. Auf die „Gesundwerte“ im Blutbild zu achten und dann ist es egal, ob noch eine 2. Welle kommt oder nicht.

Risikogruppen sollten natürlich für sich selber weiterhin Abstand halten und die richtigen Masken tragen. 

Es ist bekannt, dass auf Dauer Stress das Immunsystem schwächt.

Es ist bekannt, dass der Verlust von sozialer Interaktion und der Verlust von Körperkontakt krank macht. 

Es ist ebenso bekannt, dass gesunde Menschen, die Kontakt haben mit infizierten Menschen, Immunität aufbauen.

Es liegt in Ihrer Hand – vertrauen Sie auf sich und alles wird gut

Ich habe keine Angst und erst recht keine Panik, das brauchen Sie auch nicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.